Begrüßung, Eröffnungsrede Prof. Piet Nijs- ein psychosomatisches Unikat

Prof. Dr. med. Dietmar Richter, Bad Säckingen



Was motiviert uns zur psychosomatischen Herangehensweise in der Frauenheilkunde?

Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Mechthild Neises, Aachen




Neurobiologische Grundlagen des SELBST

Prof. Dr. med. Joachim Bauer, Freiburg i. Br.



Was haben Spiegelneurone mit weiblicher Sexualität zu tun?

Dr. rer. nat. Susanne Rothmaier, Berlin



Zur Psychosomatik der Kontrazeption

Prof. Dr. med. Johannes Bitzer, Basel



Moderne Traumatherapie

Dr. med. Daniela Wetzel-Richter, Lörrach



Quelle der Kraft: Konsil -und Liaisondienst in der intergrierten gynäkologischen Psychosomatik

Dr. Sophie Holthausen-Markou, Hannover



Der chronische Unterbauchschmerz der Frau – Psychosomatische Konstrukte im Wandel der Zeit

Priv.-Doz. Dr. med. Friederike Siedentopf, Berlin



Was haben wir von Piet Nijs gelernt?-Angewandte Sexualmedizin und Sexualtherapie in Klinik und Praxis

Dr. med. Gertraude Hagmann, Lörrach



Vaginismus – eine unzureichend diagnostizierte Sexualstörung und doch so gut zu behandeln

Dr. med. Roswitha Engel – Széchényi, Bad Säckingen



Schlussrede

Prof. Dr. med. Piet Nijs, Leuven

Prof. Dr. med. Piet Nijs – Symposium zum 80. Geburtstag
Rückblickend auf einen großartigen Tag, freuen wir uns alle Vorträge als Video zur Verfügung zu stellen. [mehr]

Praxis geschlossen
wir haben an folgenden Tagen geschlossen... [mehr]

Frau Dr. med. Roswitha Engel-Széchényi und Prof. Dr. med. Dietmar Richter beim gemeinsamen Vortrag
in Bielefeld zum Thema "Chronische Vulvasyndrome ... [mehr]

Nächste Termine